banner staathilfe spotlight

  • Home
  • Spotlight
  • Sponsoringbericht: Brandenburg veröffentlicht vierten Zweijahresbericht über Sponsoringleistungen an die Landesverwaltung - Die Transparenz nimmt zu

Sponsoringbericht: Brandenburg veröffentlicht vierten Zweijahresbericht über Sponsoringleistungen an die Landesverwaltung - Die Transparenz nimmt zu

Das Land Brandenburg hat am 16.07.2014 seinen vierten Sponsoringbericht für die Jahre 2012 und 2013 veröffentlicht. Dieser weist mit knapp 6 Mio. Euro etwa eine halbe Mio. Euro mehr aus als der vorangegangene Sponsoringbericht für die Jahre 2010 und 2011. Neu ist der Umgang mit politischen Festen.

So enthält der Bericht nun auch Informationen über die Sponsoringeinnahmen im Zusammenhang mit dem Sommerfest der Staatskanzlei. Diesbezüglich heißt es in dem Bericht:

"Die Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund und das Wirtschaftsforum Brandenburg e. V. veranstalteten in 2013 ein gemeinsames Sommerfest mit rund 3.500 Gästen in Potsdam (s. Anlage 3, S. 45). Der Kooperationspartner der Landesvertretung beauftragte eine Agentur mit der Organisation der Veranstaltung, die sowohl die Sponsoringvereinbarungen als auch die Verträge zur Durchführung der Sponsoringmaßnahmen in eigenem Namen abschloss und die so vereinnahmten Sponsoringgelder sowie Sach- und Dienstleistungen auch in eigenem Namen für die Durchführung des Sommerfestes verwendete. Die Einwerbung von Sponsoringleistungen erfolgte durch Sponsoringbriefe an eine Vielzahl von Unternehmen und Veröffentlichung eines Sponsoringsaufrufs in Printmedien und auf den Homepages der beiden Veranstalter. Ein Zufluss der Sponsoringgelder zum Landeshaushalt (Einzelplan 02) fand nicht statt.

Die Landesvertretung hat mit ihrem Kooperationspartner und dieser wiederum mit der Veranstaltungsagentur erstmalig 2013 vereinbart, dass für alle eingeworbenen Sponsoringleistungen (Finanz-, Sach- und Dienstleistungssponsoring) die VV Sponsoring Anwendung findet. Zugleich wurde damit die Voraussetzung geschaffen, alle Sponsoringleistungen ab 5.000,00 € in diesem Bericht zu veröffentlichen. Neben den veröffentlichten Sponsoringleistungen ab 5.000,00 € wurde das Sommerfest durch 65 weitere Sponsoren mit Einzelsponsoringleistungen unter 5.000,00 € in einem Gesamtwert von rund 117.600,00 € unterstützt."

In einer Anlage zum Bericht wird sodann aufgeschlüsselt, welches Unternehmen mit welcher Leistung das Fest unterstützt hat.

Hiermit setzt der aktuelle Sponsoringbericht insbesondere die Forderung des Landesrechnungshofs Brandenburg nach mehr Transparenz beim Sponsoring politischer Feste um (mehr...) - eine lobenswerte Weiterentwicklung des Berichts, die auch in anderen Bundesländern erwogen werden sollte.

Den Sponsoringbericht können Sie auf der Webseite des Landes Brandenburg oder hier bei uns herunterladen.

Daniel Hampe, 17.07.2014

Drucken E-Mail

PS: Sie finden dieses Thema interessant und möchten mehr erfahren? Dann besuchen Sie doch meinen Workshop "Fit für Verwaltungssponsoring" am 12.09.2018 in Bochum. Weitere Informationen...